Wikiserver.de ermöglicht es jedermann eine eigene Homepage auf Basis der Wiki-Technologie einzurichten. Wikis sind Webseiten die direkt im Browser, ohne die Benutzung anderer Programme, bearbeitet und verändert werden können.

 

 

1 Kommentar 12.12.08 16:52, kommentieren

Wiki

http://www.youtube.com/watch?v=-dnL00TdmLY&hl=de

12.12.08 16:39, kommentieren

Quellensammlung

Wikis sind verbreitete, leicht zu bedienende Systeme, die es ermöglichen, Inhalte im Internet zu veröffentlichen, die von einer großen Anzahl von Nutzern bearbeitet werden können.

Wikis (der hawaiianische Ausdruck "wiki" bedeutet schnell) sind sehr einfache Content Management Systeme (CMS). Das Besondere an Wiki-Systemen ist ihre Offenheit: im Gegensatz zu Weblogs können die Inhalte im Prinzip von jedem Nutzer bearbeitet, ergänzt oder auch gelöscht werden. Die meisten Systeme bieten jedoch Funktionen an, die unerwünschte Zugriffe verhindern können wie z. B. Zugriffskontrollen und Versionierung (Protokollierung der Bearbeitungen und Erhalt alter Versionen).

 

 

Ein Wiki (hawaiisch für „schnell“[1]), seltener auch WikiWiki oder WikiWeb genannt, ist ein Hypertext-System, dessen Inhalte von den Benutzern nicht nur gelesen, sondern auch online geändert werden können. Diese Eigenschaft wird durch ein vereinfachtes Content-Management-System, der sogenannten Wiki-Software oder Wiki-Engine, bereitgestellt. Zum Bearbeiten der Inhalte wird eine einfach zu erlernende Markup-Sprache verwendet.

Wikis können sowohl auf einem einzelnen Rechner (Desktop-Wiki), in lokalen Netzwerken oder im Internet eingesetzt werden. Sie ermöglichen es verschiedenen Autoren, gemeinschaftlich an Texten zu arbeiten. Ziel eines Wikis ist es im Allgemeinen, die Erfahrung und den Wissensschatz der Autoren kollaborativ auszudrücken (Kollektive Intelligenz). Auch wenn das Konzept vor allem in Verbindung mit der Freie Inhalte-Bewegung bekannt wurde und in dieser ein zentrales Medium zur Inhaltserstellung darstellt, nutzen auch Hersteller proprietärer Inhalte Wikis als Präsentationsform.

 

- wikipedia als ein großes wiki betrachten -> Veränderbarkeit der Artikel

- kann von jedem Verändert werden wird aber bei manchen seiten von sog. Paten überprüft

http://video.google.de/videosearch?hl=de&resnum=0&q=wikis&um=1&ie=UTF-8&sa=X&oi=video_result_group&resnum=5&ct=title#

 erklärung zu wiki als Film

1 Kommentar 12.12.08 16:36, kommentieren

Web 2.0

Mit web 2.0 ist das neue Internet gemeint. Mit diesem Internet ist es möglich interaktiv mit dem Netz zu arbeiten.

Heute kann jeder zu einem Nutzer und einem Bearbeiter des Web 2.0 werden, denn durch blogs, foren und wikis ist es möglich eigene Inhalte in das Internet zu stellen.

Früher allerdings waren nur wenige Menschen berechtigt Inhalte in das Web zu stellen. diese wenigen Menschen waren für den Inhalt der Beiträge verantwortlich und viele Millionen Nutzer konnten auf diese Inhalte zugreifen.

 

2 Kommentare 5.12.08 16:33, kommentieren